Herzlich willkommen auf der Internetseite von Jan Katzschke

Cembalist, Organist und Dirigent
 
Schön, daß Sie auf meiner Seite vorbeischauen! Hier finden Sie einen Überblick über meine musikalischen Aktivitäten, aktuelle Projekte sowie einige persönlichere Gedanken und Empfehlungen. Viel Spaß beim Stöbern!

NEUE KONZERTREIHE IN DRESDEN

In Zusammenarbeit von Jan Katzschke und der Agentur tristanPRODUCTION wurde jüngst in Dresden die neue Kammermusikreihe TASTENWELTEN ins Leben gerufen! In der Hauskapelle des Taschenbergpalais (Hotel Kempinski) in unmittelbarer Nähe zu Zwinger, Semperoper, Hofkirche und Grünem Gewölbe erklingt feine Kammermusik rund um das Cembalo. Im Mittelpunkt steht das Werk J.S. Bachs, darunter unter anderem Adventmusik am 18. Dezember 2017 und die Goldberg-Variationen zu Bachs Geburtstag (21. März 2018).
Programm und Infos unter "Termine" und unter www.bachindresden.de

CD "ICH GIENG EINMAL SPATIEREN"

Tastenmusik von Hans Leo Haßler (1564-1612),
u.a. die monumentalen 31 Variationen über
"Ich gieng einmal spatieren"
Jan Katzschke (Cembalo, Regal, Zuberbier-Orgel Dudensen)
Label: querstand
 
"Nur empfehlenswert? Nein, fesselnd und begeisternd!"
(Rainer Goede 2016 auf www.orgel-information.de)

AUSSTELLUNG "DER KLANG DER REFORMATION"

Die Wanderausstellung der Gottfried-Silbermann-Gesellschaft zur sächsischen Kirchenmusikgeschichte (Konzeption und Texte: Jan Katzschke) ist derzeit im Foyer des Freiberger Rathauses zu sehen!